Aktionstage 40 Jahre Erhalt der F24

Die Frauenstraße 24 wurde 1973 instandbesetzt. Durch den folgenden achtjährigen Wiederstand der Besetzer*innen und die Solidarität der münsteraner Bevölkerung konnte die Zerstörung des guterhaltenen preiswerten Wohnraums und der erhaltenswerten Jugendstilfassade verhindert werden. Im März 2020 jährte sich zum 40ten Mal der Ankauf des Hauses durch die LEG NRW, mit dem 1981 der endgültige Erhalt gesichert wurde. Aus diesem Anlass führt der KulturVerein F24 Veranstaltungen durch, zu denen wir herzlich einladen.