Veranstaltungskalender

Monatsprogramm im Überblick

  • Juni
  • Ausstellung
    Di 01.06.2021 12:00 Uhrbis 13.08.2021 23:00 Uhr

    „Begegnungen“ – Diesen Titel hat die Künstlerin Khadija Batti ihrer Serie abstrakter Gemälde gegeben, die sie in der F 24 ausstellt. „Begegnungen beeinflussen unser Leben. Sie haben etwas Magisches und ermöglichen es uns, neue Wege zu gehen.“ „Da die Möglichkeiten zu persönlichen Begegnungen durch die Corona Pandemie eingeschränkt sind, möchte ich eine neue Form der…

  • August
  • So 22.08.2021 16:00 – 18:00 Uhr

    Geschichten aus dem Nichts: Fremdsprache? Gesungen? Alles! Und Ihr führt Regie. Seit sechs Jahren ein Klassiker in der F24. In diesem Jahr mit etwas Abstand und Maske – ansonsten: extrem gut und schnell ausverkauft. Wie immer. Eintritt: 5 bis 10 Euro Einlass ab 15:50 Uhr Nur 20 Plätze verfügbar. Auftritt vorbehaltlich der gültigen Lage. Mehr…

  • September
  • Mo 06.09.2021 19:00 – 21:00 Uhr

      Die Ära der lateinamerikanischen „linken“ Regierungen ist vorbei, stattdessen sehen wir das Erstarken der Rechten und autoritären Regime. Gleichzeitig zeigen sich Aufruhr, Massenbewegungen, Rebellion in Chile, Argentinien, jüngst Kolumbien ausgelöst durch ein Bewusstsein davon, wie gespalten und hoffnungslos verloren die Mehrheit der Bevölkerung um ein Leben in Würde gebracht wird. Die Pandemie Covid 19…

    Mi 15.09.2021 19:00 – 21:00 Uhr

    80 Jahre nach dem Überfall Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion hat sich nach der Wiedervereinigung beider deutscher Staaten das Verhältnis zu Russland ökonomisch, politisch, militärisch zur Konfrontation entwickelt. Die Nato – Osterweiterung, atomare, konventionelle Aufrüstung sollen bis 2% des BIP betragen. Verzicht auf neue Aufrüstung kann dringend benötigte Milliarden für soziale, Bildungs-, Kulturaufgaben, die Bewältigung der…

    Neuigkeiten

    Weitere Neuigkeiten …

    Vergangene Veranstaltungen

    (Die letzten fünf in umgekehrter Reihenfolge)

  • Juli
  • Mo 26.07.2021 20:00 – 22:00 Uhr

      Ist der Bezug auf „Heimat“ nur Nostalgie – oder gar reaktionär? Oder gehört „Heimat“ so grundlegend zum Selbstbild vieler Menschen, dass die Linke diesen Begriff aufgreifen und sich aneignen muss? – Die Benennung der Frauenstraße 24 als „besonderer Heimatort“ im Rahmen der anstehenden Jahrestage zur Besetzung und Erhaltung des Hauses haben diese Fragen aufgeworfen.…

    So 25.07.2021 16:00 – 18:00 Uhr

    Geschichten aus dem Nichts: Fremdsprache? Gesungen? Alles! Und Ihr führt Regie. Seit sechs Jahren ein Klassiker in der F24. In diesem Jahr mit etwas Abstand und Maske – ansonsten: extrem gut und schnell ausverkauft. Wie immer. Eintritt: 5 bis 10 Euro Einlass ab 15:50 Uhr Nur 20 Plätze verfügbar. Auftritt vorbehaltlich der gültigen Lage. Mehr…

    Sa 17.07.2021 20:00 – 22:00 Uhr

      Ein musikalisch-politisches Programm von Cuppatea und Steffen Lehndorff Die Bewältigung der Corona-Krisenfolgen macht es noch dringlicher, den Kampf gegen den Klimawandel als Motor für einen wirtschaftlichen Neuaufbau zu nutzen, der eine sozial-ökologische Umorientierung einleitet. Als Inspiration dafür lohnt sich ein Blick zurück auf den New Deal der 1930er Jahre. Nicht allein auf das, was…

  • Juni
  • So 27.06.2021 16:00 – 18:00 Uhr

    Geschichten aus dem Nichts: Fremdsprache? Gesungen? Alles! Und Ihr führt Regie. Seit sechs Jahren ein Klassiker in der F24. In diesem Jahr mit etwas Abstand und Maske – ansonsten: extrem gut und schnell ausverkauft. Wie immer. Eintritt: 5 bis 10 Euro Einlass ab 15:50 Uhr Nur 15 Plätze verfügbar. Auftritt vorbehaltlich der gültigen Lage. Mehr…

    Sa 12.06.2021 20:00 – 22:00 Uhr

    Die Kraft der Utopie Endlich wieder ein Live-Konzert – mit toller jazziger Musik und Songtexten, die die Kraft der Utopie und die Notwendigkeit der Solidarität feiern. Das war die Aufführung von Rudi Rhode + Brass Band mit ihrem Programm „500 Jahre Utopien“ in der Trafostation. Der KulturVerein hätte sich kaum einen besseren Wiedereinstieg in Live-Veranstaltungen…

    Weitere vergangene Veranstaltungen …