Die Stadt gehört uns! – LEG-Mieterinitiative und Housing Action Day 28.3. / Abgesagt!

23.03.2020 20:00 – 22:00 Uhr


Werner Szybalski von der LEG-Mieter*innen-Initiative Münster wurde im vergangenen Jahr von der LEG Immobilien AG in den neuen „Kundenbeirat“ berufen, nachdem die gewählten Mieterbeiräte in NRW abgeschafft wurden. Szybalski, selbst Mieter bei der LEG, befasst sich schon länger mit der Geschäftsstrategie der LEG. Er kann erklären, wie und wohin der Aktienkonzern expandiert und worauf sich die Mieter*innen des größten Münsterschen Wohnungsanbieters einstellen müssen. Vom reinen Vermieter will der LEG-Konzern zum Rundum-Versorger seiner Mieter*innen – von der Energieversorgung bis hin zur Pflege – werden. Szybalski und die LEG-Mieter*innen-Initiative Münster wehren sich politisch und juristisch dagegen. Sein Ziel ist die Rekommunalisierung des LEG-Bestandes. Einzelne Häuser könnten zudem von Syndikaten oder Genossenschaften vergesellschaftet werden.

Veranstaltung im Rahmen der Aktionstage gegen Mietenwahnsinn und Ausgrenzung. Über fünfzehn Gruppen aus den Bereichen Recht auf Stadt, Stadtteilarbeit, Mieter*innenbewegung, Soziales & Wohnen, Klima, Umwelt, Migration und Antifaschismus sind daran beteiligt.

Am Housing Action Day selbst wird eine große Demo stattfinden, und davor vom 18.-27.03. Aktionstage mit Veranstaltungen rund um Wohnen, Mieten, Stadtbau und Verdrängung.

Veranstaltungshinweis auf facebook

Programm der Aktionstage gegen Mietenwahnsinn und
Ausgrenzung