Die F24 öffnet voraussichtlich
am 1. Juni

Die KulturKneipe Frauenstraße 24 wird aufgrund der aktuellen Öffnungsmöglichkeiten voraussichtlich am 1. Juni wieder öffnen und möchte dann wieder Innen- und Außengastronomie anbieten. Vorher wird noch renoviert.

Im Innenbereich wird dann die Ausstellung mit Bildern von Khadija Batti präsentiert, die bereits im November 2020 vorgesehen war und nun realisiert werden kann. Voraussetzung ist aber selbstverständlich die positive Entwicklung der pandemischen Lage in Münster.

Rise up Singin‘ – Mut zum Aufbruch

Eine Video-Präsentation der Rosa Luxemburg Stiftung NRW mit Steffen Lehndorff und dem Duo Cuppatea.

Der Kampf gegen den Klimawandel kann als Motor für eine sozial-ökologische Umorientierung dienen. Klingt zu mutig? Als Inspiration lohnt sich ein Blick zurück auf den New Deal der 1930er Jahre in den USA – nicht allein auf das, was gemacht wurde, sondern in erster Linie darauf, wie es durchgesetzt wurde.

Das Songwriter-Duo Cuppatea und der Wissenschaftler Steffen Lehndorff erinnern in einer fünfteiligen Videoreihe an dieses Projekt und zeigen seine Bedeutung für heute auf. Die einzelnen Folgen erscheinen ab 7. Juni täglich auf dem YouTube-Kanal der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW

Folge 1: Krise, Depression und neue Hoffnung – Premiere: 7. Juni 2021, 19 Uhr

Folge 2: Demokratischer und sozialer Aufbruch – Premiere: 8. Juni 2021, 19 Uhr

Folge 3: Rassismus und Antirassismus – Premiere: 9. Juni 2021, 19 Uhr

Folge 4: Sozialreformen und Gewerkschaften – Premiere: 10. Juni 2021, 19 Uhr

Folge 5: Mut zum politischen Konflikt – Premiere: 11. Juni 2021, 19 Uhr

Die Videoreihe ist eine schöne Einstimmung auf das Live-Programm, welches bereits im Herbst 2020 durchgeführt werden sollte, aufgrund des Lockdowns aber abgesagt werden musste. Das Live-Programm mit Steffen Lehndorff und dem Songwriter-Duo Cuppatea ist am 17. Juli um 20:00 Uhr in der Trafostation vorgesehen.

Trailer

Künstler*innen, höret die Signale!

Der Kulturverein der F24 bietet Euch die Chance, Eure Werke auszustellen. Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Fotos, Plakate, Porträts, Karikaturen, Stadt- und Naturansichten, Abstraktes, Gegenständliches, Ernstes, Heiteres, Schönes, Schräges, Skurriles, Dokumentarisches, Witziges, Provozierendes und gern Politisches (sofern „Links und Frei“, versteht sich), mit anderen Worten: Alles, was sich an die Wand hängen lässt, könnt Ihr uns anbieten; alles, außer Langweiliges und Pfusch.
Ihr wollt mehr wissen/mitmachen?
Infos unter https://f24-kultur.de „Für Künstler“
Kontakt: f24@f24-kultur.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner