Woody Guthrie Festival Münster 2021 / Singing4Future und Duo Contraviento

13.11.2021 20:00 – 23:00 Uhr
Münster

Vom Klimastreik auf die Bühne: Singing4Future ist eine Gruppe von klimabewegten Sänger*innen und Musiker*innen, die bei Demonstrationen, Mahnwachen und anderen Veranstaltungen Lieder zum Thema Klimakrise und Klimaschutz singen. Entstanden ist die Gruppe im Sommer 2019.

Ideengeber war dabei ein Lied der belgischen Gruppe „Sing for the climate“, die anlässlich der Pariser Klimaschutz-Konferenz 2015 ein webbasiertes Chor-Projekt mit einer umgetexteten und umarrangierten Version von „Bella Ciao“ („Do it now“) gestartet hatte.

Diese alte Tradition, aktuelle Texte auf bekannte Melodien zu singen, setzt Singing4Future fort. Mitdenken erwünscht, mitsingen erlaubt!

https://muenster-klima.info/klimagruppen/singing-for-future-muenster/


Isabel Lipthay musste ihr Land Chile aufgrund der Militärdiktatur Pinochets verlassen und traf iin Münster auf Martin Firgau. Mit ihrem Duo CONTRAVIENTO („Gegenwind“) erzählen und singen sie über das Leben. Sie singen von Liebe und Verlust, von Ausbeutung und Widerstand, von Arbeit und Freude. Mit leisem Humor und mitreißender Lebensfreude erzählen sie über Flucht, Ankommen, Hoffnung, Utopien.

Bei ihrer musikalischen Reise interpretieren sie Stücke südamerikanischer und internationaler Autor*innen, bringen eigene Texte und Arrangements ein und stellen außer der Gitarre weitere Instrumente aus Lateinamerika und Afrika vor.

An diesem Abend wird der außergewöhnliche Cellist Karl Figueroa das Duo ergänzen.

www.contraviento.de

Eintritt: 10 Euro, Einlass mit 3G

Woody Guthrie Festival



WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner