Tina Brackmann: alles gut

11.06.2023 00:00 Uhr – 11.08.2023 23:59 Uhr
Münster

Vernissage ist am 11.6, ab 15:00 Uhr in der Frauenstraße 24

Tina Brackmann: „Meine Kunst ist eine Kombination aus Fotografie und Malerei.

Die Grundlage bilden Privatfotos und extra angefertigte Fotos mit einer bestimmten Aussageabsicht.

Jedes Bild ist ein Unikat und steht für sich. 

Die Be-/Deutung meiner Kunst liegt im Auge des Betrachters.

 Eine gewisse Absurdität und eine Prise Humor lasse ich gerne mit einfließen.

Das jeweilige Foto wandle ich am Computer in ein Schwarz-/Weißbild um und anschließend in eine Schablone. Mit Acrylfarbe übertrage ich dann das Stencil auf die Leinwand. Die Reduzierung soll das Wesentliche hervorheben.

Die Arbeiten des britischen Künstlers Banksy mit seinen sozialkritischen Aussagen sprechen mich ebenso an wie die Zitate und Arbeiten meines Künstlerlehrers Prof. Timm Ulrichs, z.B. „Denken Sie stets daran, mich zu vergessen!“

Meine Kunst und mein Leben beeinflussen sich gegenseitig.

Ich möchte mit meinen Bildern einerseits die Schattenseiten, andererseits die Glücksmomente des Lebens aufzeigen.

Gegensätze machen das Leben interessant und sind der Gegenstand der Vielseitigkeit. Sie machen unser Leben aus: Wo viel Schatten ist, muss viel Licht verborgen sein. (Laotse)“

https://www.tinabrackmann.com/



WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner