The Ignorer has landed

16.02.2021 00:00 Uhr – 31.05.2021 23:59 Uhr
Münster

 

TV-Übertragung des ersten bemannten Raumfluges zur Dark Side

„Mission Control Center, Indifference Base here. The Ignorer has landed.“

Mit diesen Worten meldet sich der Kommandant der Landefähre „Ignorer“ nach deren Aufsetzen im „Meer der Gleichgültigkeit“ auf der Oberfläche der Dark Side beim Mission Control Center.

Wir schreiben das Jahr 2019. Die ganze Welt feiert den fünfzigsten Jahrestag der ersten Mondlandung. Zu diesem Jubiläum präsentierten Ricarda Mau und Uwe Wiedenstried vom 13. bis 15. September 2019 bei den Offenen Ateliers der Künstler/innen vom Hoppengarten in Münster ihren Animationsfilm „The Ignorer has landed“.

Der Funkverkehr, Richard Nixons Telefonanruf zum Mond, der Korrespondent, der via Telefon live aus dem Mission Control Center berichtet, dies alles sind O-Töne von 1969. Zwar von Computerstimmen gesprochen, aber dennoch ist alles echt: Wort für Wort. Selbst die Bilder wackeln genau wie damals.

Trotzdem, irgendetwas stimmt hier nicht: Es kommt zu unerklärlichen Bildüberlagerungen. Interferenzen, aus denen immer mal wieder Bilder aus dem wahren Leben wie eine Fata Morgana aufsteigen.

Ricarda Mau und Uwe Wiedenstried betreuen seit dem vergangenen Jahr die Ausstellungen in der F24. Wir freuen uns, ihren digitalen Beitrag präsentieren zu dürfen.