Ein Silberstreif am Horizont / Trafostation

07.03.2020 20:00 – 22:00 Uhr


Songwriterduo Cuppatea stellt CD in der Trafostation vor

„In Zeiten von immer mehr wachsendem Hass gegen alles Fremde sind Lieder, die für ein achtsames Miteinander und gegen Menschenfeindlichkeit Position beziehen, unerlässlich. Solche Lieder zu finden, ist nicht einfach. Anlass zur Hoffnung gibt das neue Album von Sigrun Knoche und Joachim Hetscher, die seit 2002 als Duo Cuppatea gemeinsam Musik machen.“ – so begründete die Jury der „Liederbestenliste“ im Oktober 2019 ihre Empfehlung für das neue Album des Songwriterduos Cuppatea aus Münster.

Auf ihrer neuen CD „Silberstreif“ haben Sigrun Knoche und Joachim Hetscher aus Münster ihre Songs aus den vergangenen beiden Jahren versammelt. Diese und einige andere – auch schon wieder neue – stellen sie am 7. März um 20 Uhr in der Trafostation an der Schlaunstraße im neuen Programm „Silberstreif“ vor. Neben Songs aus eigener Feder kann sich das Publikum auf Übersetzungen von Liedern der Gruppe Chumbawamba und der kolumbianischen Songwriterin Marta Gómez, Lieder aus der Arbeiterbewegung und von der irischen Insel sowie ein Punkrock-Cover freuen – und natürlich auf die spannenden, oft auch humorvollen Geschichten zu den Songs. 

Ort:      Trafostation, Schlaunstraße 15

Eintritt: 8 Euro AK

www.cuppatea.de

Veranstaltungshinweis auf facebook