Offene Bühne Politkultur: Frecher Montag #1

Am 15. Oktober starten der AStA und die Frauenstraße 24 eine neue Reihe: Am „Frechen Montag“ ist die Bühne frei für Künstler, die mit ihren Werken politisch etwas bewegen wollen. Das kann durchaus auf verschiedene Art und Weise geschehen – durch die kritische Sicht auf den eigenen Alltag, das Statement zu notwendigen Veränderungen, den Aufschrei angesichts der gesellschaftlichen Verhältnisse. Alle Genres sind möglich – Lied, Poetry, Lesung, Film, Foto, Theater usw. Altersgrenzen gibt es nicht. Aber politisch muss es sein.

Programm:

20:00 Uhr Anita Cronjaeger – Eigene Lieder

20:25 Uhr Andi Lating – Poetry

20:50 Uhr Ricarda Mau u.a. – Präsentation „Marx ist Trumpf“

21:15 Uhr Roland Kuhnt – Eigene Lieder

21:40 Uhr Lisa Tschorn – Poetry

Eintritt frei

Kontakt: asta.diversity@uni-muenster.de

Zum Veranstaltungshinweis auf facebook

Peng! Impro-Shorts

»Impro-Shorts« schnell, explosiv, schräg – in vielen kurzen Szenen einmal quer durch den Improgarten und Ihr führt Regie. Einlass ab 16:50 Uhr. Die Hütte kann voll werden! Wir empfehlen eine Platzreservierung bis spätestens 12 Uhr am Auftrittstag unter: peng.impro@gmail.com

Peng! Impro Theater

Irish-Folk Session

Musikerinnen und Musiker aus Münster, Osnabrück, Hamm, Essen und von weiter weg treffen sich einmal im Monat in der F24, um zusammen irische traditionelle Musik zu spielen – nicht als Konzert, sondern ungezwungen bei einem Bier oder zweien, mitten unter den anderen Kneipenbesuchern. Hier hört man authentische irische Musik, gespielt auf Flöten, Akkordeons, Fiddles, Trommeln und Gitarren, ohne Noten und spontan, immer live und mit viel Freude an der Musik, und fühlt sich in einen urigen Pub an der irischen Westküste versetzt. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht

Zum Veranstaltungshinweis auf Facebook