F24-Besetzer*innen-Treffen – “Die Stadt gehört uns!”

Und: Wir feiern die Rückkehr des Wandbildes.

Das Bild von Gerd Meyerratken hängt nach seiner Restaurierung schon seit einem Vierteljahr wieder an seinem angestammten Platz. Dies wird jetzt  – wie angekündigt – gefeiert. Mit etlichen der Besetzer*innen der ersten Stunde!

Ihr Hauptziel von 1973 – Schaffung von preiswertem Wohnraum – ist angesichts von Gentrifizierung und horrenden Mietpreisen auf der einen Seite und des seit Jahren rückläufigen sozialen Wohnungsbaus auf der anderen aktueller denn je.

Eingeladen sind deshalb alle, die sich der Frauenstraße 24 und ihrer Geschichte verbunden fühlen, aber auch der aktuellen Stadtentwicklung entgegenwirken möchten.

Wir freuen uns, euch zu sehen.

Irish Folk Session

Musikerinnen und Musiker aus Münster, Osnabrück, Hamm, Essen und von weiter weg treffen sich einmal im Monat in der F24, um zusammen irische traditionelle Musik zu spielen – nicht als Konzert, sondern ungezwungen bei einem Bier oder zweien, mitten unter den anderen Kneipenbesuchern. Hier hört man authentische irische Musik, gespielt auf Flöten, Akkordeons, Fiddles, Trommeln und Gitarren, ohne Noten und spontan, immer live und mit viel Freude an der Musik, und fühlt sich in einen urigen Pub an der irischen Westküste versetzt. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!