Solidarität statt Heimat

Seit Monaten können wir in den Medien beobachten, dass eine Flüchtlingsfeindliche Stimmung verbreitet wird. Das lehnen wir ab. Deshalb  möchten wir auf den Aufruf "Solidarität statt Heimat" aufmerksam machen. "Vom „gefährdeten Rechtsstaat“ in Ellwangen über die „Anti-Abschiebe-Industrie“, vom „BAMF-Skandal“ über „Asylschmarotzer“, von der „Islamisierung“ bis zu den „Gefährdern“: Wir erleben seit Monaten eine unerträgliche öffentliche Schmutzkampagne, einen regelrechten Überbietungswettbewerb der …

Read more.

---
Das Juli-Programm im Überblick
---
Peng! Impro Shorts

Peng! Impro Shorts

Die klassische Form des Impro-Theaters: In vielen kurzen Szenen einmal quer durch den Improgarten. Geschichten, Ratespiele und Gesungenes … absolute Wundertüte! Und Ihr führt Regie.  »Impro-Shorts« schnell, explosiv, schräg – in vielen kurzen Szenen einmal quer durch den Improgarten und Ihr führt Regie. Einlass ab 16:50 Uhr. Die Hütte kann voll werden! Wir empfehlen eine Platzreservierung bis spätestens 12 Uhr am Auftrittstag unter: peng.impro@gmail.com Zum Peng! …

Read more.

---
Peng! Impro-Crime-Scenes

Peng! Impro-Crime-Scenes

Der komplett improvisierte Krimi nach Euren Vorgaben. Wie ist das Opfer umgekommen und wer ist der Täter? Das Publikum entscheidet und unser Kommissar macht sich auf die Spurensuche … Zum Peng! Impro Theater

Read more.

---
Irish Folk Session

Irish Folk Session

Musikerinnen und Musiker aus Münster, Osnabrück, Hamm, Essen und von weiter weg treffen sich einmal im Monat in der F24, um zusammen irische traditionelle Musik zu spielen – nicht als Konzert, sondern ungezwungen bei einem Bier oder zweien, mitten unter den anderen Kneipenbesuchern. Hier hört man authentische irische Musik, gespielt auf Flöten, Akkordeons, Fiddles, Trommeln und Gitarren, ohne Noten und …

Read more.

---
... und Erinnerung - Fotoausstellung Janine Busalski

... und Erinnerung - Fotoausstellung Janine Busalski

Artist Statement - Janine Busalski: "Ich habe bereits in jungen Jahren angefangen zu malen und zu zeichnen, denn schon als Kind verarbeitete ich das Gesehene und Erlebte durch Kunst. In meiner Jugend entdeckte ich bereits die Fotografie für mich und diese fasziniert mich. Das Medium das ich bis heute am meisten verwende ist auch weiterhin die Fotografie. Ich versuche mit …

Read more.

---
Finissage: Ni Una Menos - Protest gegen Gewalt an Frauen

Finissage: Ni Una Menos - Protest gegen Gewalt an Frauen

Die Finissage zur Ausstellung wird mit der Videobotschaft des Fotografen Juan Mathias, einer Präsentation der Dokumentation: ‚Das Schweigen brechen - Frauenmorde in Lateinamerika‘ und einer Gesprächsrunde gestaltet. Die Abschlussveranstaltung ist am Sonntag, 1.7, um 15:00 Uhr, im Veranstaltungsraum der Kulturkneipe Frauenstraße 24. Veranstaltungshinweis auf Facebook

Read more.