Oktober-Programm 2017
---
F24-Besetzer*innen-Treffen - "Die Stadt gehört uns!"

F24-Besetzer*innen-Treffen - "Die Stadt gehört uns!"

Und: Wir feiern die Rückkehr des Wandbildes. Das Bild von Gerd Meyerratken hängt nach seiner Restaurierung schon seit einem Vierteljahr wieder an seinem angestammten Platz. Dies wird jetzt  - wie angekündigt – gefeiert. Mit etlichen der Besetzer*innen der ersten Stunde! Ihr Hauptziel von 1973 - Schaffung von preiswertem Wohnraum - ist angesichts von Gentrifizierung und horrenden Mietpreisen auf der einen Seite und …

Read more.

---

Irish Folk Session

Musikerinnen und Musiker aus Münster, Osnabrück, Hamm, Essen und von weiter weg treffen sich einmal im Monat in der F24, um zusammen irische traditionelle Musik zu spielen – nicht als Konzert, sondern ungezwungen bei einem Bier oder zweien, mitten unter den anderen Kneipenbesuchern. Hier hört man authentische irische Musik, gespielt auf Flöten, Akkordeons, Fiddles, Trommeln und Gitarren, ohne Noten und spontan, immer live und mit viel …

Read more.

---

Impro-Labor

Die "Pengs!", bekannt durch ihre monatlichen Impro-Shorts in der F24, haben für heute Gäste aus Musik, Poesie, Tanz eingeladen. Diese geben Impulse, auf welche die Schauspieler*innen Geschichten und Anekdoten improvisieren. Ein Abend der Vielfalt und Überraschungen...  "5, 4, 3, 2, 1, Peng!" Eintritt: Zahl, was du kannst (1 - 7 €)

Read more.

---
"Der Arm der Bewegung"- Die AfD

"Der Arm der Bewegung"- Die AfD

Die AfD ist zugleich Produkt und Motor einer breiten völkisch-nationalistischen Bewegung, die sich wiederum in Form von Straßenmobilisierungen, Zeitschriften, Online-Medien usw. zeigt. Sie ist antisozial, demokratie- und emanzipationsfeindlich, nationalistisch, rassistisch, militaristisch. Die Ausstellung zeigt den vielfältigen völkisch-nationalistischen Kern dieser „Bewegungspartei“. „Fundamentaloppositonelle Bewegungsfraktion“ – mit diesem von Björn Höcke geprägten Wortungetüm ist der zentrale innere Widerspruch der „Alternative für Deutschland“ und …

Read more.

---
Ian Foster (Can)

Ian Foster (Can)

Moderne Folk-Musik und eine große Leidenschaft für Poesie machen die Musik des Neufundländers Ian Fosters aus. Seine fein arrangierten Kompositionen strahlen eine unbändige Liebe zu der von ihm so gut beherrschten Erzählkunst aus, ohne dabei allzu ernst zu wirken - seine langjährige Erfahrung als Straßenmusiker hat ihn gelehrt, wie man das Publikum zum Lachen bringt. Oft wird Fosters Kompositions- und …

Read more.

---
Spiegelungen - Sein und Schein. Eine Fotoausstellung der "Auslöserinnen"

Spiegelungen - Sein und Schein. Eine Fotoausstellung der "Auslöserinnen"

Ausstellungseröffnung: So. 22.10., 14:30 Uhr Die Ausstellung zeigt Fotos von Gisela, Heike, Karola, Katja, Mechthild, Sonja. Das Thema Spiegelungen war eine Herausforderung für die Fotografinnen. Die Suche nach Motiven lehrte sie eine andere Art des Sehens, auf Anderes zu achten. Jede 'Auslöserin' hatte ihre eigene Sichtweise zu diesem Thema, die sich entsprechend in den Bildern widerspiegelt. Das zeigen die vielfältigen Motive und die Arten der …

Read more.

---

"Peng!" - Impro-Shorts

Einmal im Monat, aber immer wieder beliebt! – »Impro-Shorts« schnell, explosiv, schräg – in vielen kurzen Szenen einmal quer durch den Improgarten. Einlass ab 16:50 Uhr. Die Hütte kann voll werden! Wir empfehlen eine Platzreservierung bis spätestens 12 Uhr am Auftrittstag unter: peng.impro@gmail.com Eintritt: Zahl, was du kannst (1 – 7 €)

Read more.