Die Revolution in Rojava in Gefahr – Eine Info-Veranstaltung des Solidaritätskomitees „Perspektive Rojava“

Rojava_february2014Die drei de facto noch autonomen Kantone des von der kurdischen PYD beanspruchten „Rojava“ im Norden Syriens.

Wir machen auf die Informationsveranstaltung „Die Revolution in Rojava in Gefahr“ des Solidaritätskomitees „Perspektive Rojava“ aufmerksam.  Das Komitee kündigt seine Veranstaltung wie folgt an:

Die Ereignisse im syrischen Kurdistan überschlagen sich. Die Türkei marschiert in Syrien ein -ein Völkerrechtsbruch. Unter dem Vorwand, den IS zu bekämpfen, geht es Erdogan um die Vernichtung der kurdischen demokratischen Föderation Rojava. Viele Kämpfer sind schon gefallen, Zivilisten sterben. Die deutsche Bundesregierung schaut zu, schachert herum, jüngst um die Resolution um den Völkermord an den Armeniern. Es ist kaum zum Aushalten! Auf der Veranstaltung möchten wir für Interessierte aktuell berichten, diskutieren und gemeinsam überlegen, was wir dem entgegensetzen können. Bitte auch weitersagen….

läuft bis zum 30.09.2016

Kneipe geschlossen

Wegen Renovierungsarbeiten in der Küche bleibt die „Frauenstraße 24“ für rund 2 Wochen geschlossen. 19.09. bis voraussichtlich 30.09.