Peng! Impro-Shorts

»Impro-Shorts« schnell, explosiv, schräg – in vielen kurzen Szenen einmal quer durch den Improgarten und Ihr führt Regie. Einlass ab 16:50 Uhr. Die Hütte kann voll werden! Wir empfehlen eine Platzreservierung bis spätestens 12 Uhr am Auftrittstag unter: peng.impro@gmail.com

Peng! Impro Theater

Musik der Völker: Rojava Kurdische Musik

Rojava in der Frauenstraße 24. Foto Klaus Woestmann
Bandfoto Rojava

In Münster leben Menschen, aus verschiedensten Nationen, die ihre Kulturen mitgebracht haben. In der Reihe „Musik der Völker“, möchten wir Musikern eine Bühne bieten, um die Musik ihrer Kultur vorzustellen. An einem Abend im Monat wird jeweils eine Gruppe ihre Kultur präsentieren.

Die Gruppe „Rojava“ wurde vor drei Monaten in Münster gegründet. Sie besteht aus vier Musikern, die aus den kurdischen Gebieten in Syrien stammen, die man „Rojav“ nennt. Wir spielen vor allem kurdische Musik, daneben spielen wir auch arabische und türkische Musik. Unser Ziel ist es, die kurdische Musik und Kultur vorzustellen. Darüber hinaus möchten wir euch unsere Gedanken und Überlegungen dazu mitteilen.

Eintritt: 5 Euro / 3 Euro erm.

Zum Veranstaltungshinweis auf Facebook

Plakat Musik der Völker: Rojava

„Frecher Montag“ – Offene Bühne Politkultur fällt im November aus!

Der „Freche Montag“ fällt im November leider aus. Wenn sich genügend Künstler für eine Veranstaltung im Dezember finden, wird die Veranstaltung nachgeholt.

Bei dem zweiten Termin des „Frechen Montags“ ist die Bühne wieder frei für Künstlerinnen und Künstler, die mit ihren Werken politisch etwas bewegen wollen. Das kann durchaus auf verschiedene Art und Weise geschehen – durch die kritische Sicht auf den eigenen Alltag, das Statement zu notwendigen Veränderungen, den Aufschrei angesichts der gesellschaftlichen Verhältnisse. Alle Genres sind möglich – Lied, Poetry, Lesung, Film, Foto, Theater usw. Altersgrenzen gibt es nicht. Aber politisch muss es sein. Das Programm wird aktuell zusammengestellt und in der F24 per Plakat bekanntgegeben.

Organisiert wird die Reihe vom AStA der WWU und dem Kulturverein Frauenstraße 24 e.V.

Wer auftreten möchte, meldet sich möglichst bald beim AStA unter der Emailadresse: asta.diversity@uni-muenster.de

Zum Veranstaltungshinweis auf Facebook