Chile despertó – Chile ist erwacht / Trafostation

15.02.2020 19:00 – 22:00 Uhr


Duo Contraviento: Konzert mit aktuellen Eindrücken aus Chile.

Ausgelöst durch erhöhte U-Bahn-Preise begann am 18. Oktober 2019 in Chile eine große Protestwelle, bei der schnell klar war, dass es um viel mehr geht. Chile ist erwacht, die Menschen im Musterland des Neoliberalismus wehren sich gegen jahrzehntelange Ausbeutung. Isabel Lipthay vom Duo Contraviento hat im Januar ihr Heimatland Chile besucht. Ihre ganz frischen Reiseeindrücke ergänzt das Duo Contraviento mit Liedern, Texten und Projektionen. Poesie, Kreativität und auch Fernweh werden ihren Raum bekommen.

www.contraviento.de

Die Veranstaltung findet in der Trafostation, Schlaunstraße 15 statt (gegenüber Buddenturm).

Eintritt: 10 Euro / 8 Euro erm.

 

Veranstaltungshinweis auf facebook