VolksHerrschaftszeiten: „Aufrechte Lieder – schräge Gedanken“

mit Manfred Kehr und Michael Tumbrink

Wir wollen einen Beitrag zum demokratischem Dialog in unserem Land leisten und werden auf das Publikum Hunderte aufrechte Lieder aus der deutschen Geschichte niederprasseln lassen“, verspricht Kehr augenzwinkernt, „quer durch die Jahrhunderte, längs durch die Epochen, voller Zorn, Spott und Freiheitskämpfen“. Wir sind gespannt auf diesen sicherlich ausgefülltem Abend!

Eintritt: Abendkasse 10 € / ermässigt 8 € / Vorverkauf 8 €